(sero) – Waldschmidt läuft in Wetter

22.06.2022

Heiße Rennen standen beim Sommerbahnlauf des TV Wetter im Wollenberg-Stadion auf dem Programm. Janek Waldschmidt nutzte bei mehr als 30 Grad Celsius die Gelegenheit, um über 1500 Meter und über 5000 Meter zu starten. Auf der Mittelstrecke holte er sich als Gesamtdritter in 4:49,4 Minuten den Sieg in der Altersklasse M30. Im 5000-Meter-Rennen sicherte sich Waldschmidt nach 20:37,2 Minuten einen weiteren dritten Rang im Gesamteinlauf der Männer. In der M30 belegte er den zweiten Platz.

Mehr Nachrichten...

Related projects

  • Duo bringt Bronze mit.

  • Einen weiteren zweiten Rang sicherte sich Inga-Simone Kern vom ASC Dillenburg in der W35.

  • Waldschmidt gewinnt die M30