(sero) – Athleten überzeugen beim „Venloop“

22.05.22

Nach mehrmaliger Verschiebung fand nun wieder der eigentlich für Frühjahr 2020 geplante „Venloop“ – zu dem zuletzt über 21 000 Läufer antraten – in Venlo statt. Auch wenn die Teilnehmerzahl wie bei den meisten Veranstaltungen derzeit stark rückläufig war, starteten noch über 10 000 Läuferinnen und Läufer auf der Hauptstrecke Halbmarathon und über zehn Kilometer.

In der Klasse M45 finishten Dirk Eisenkrämer (1:47:40 Stunden) und Sascha Kepper vom Lauf-Treff Schwarz-Sechshelden (2:16:36 Stunden). Carmen Eisenkrämer (W50) erreichte das Ziel nach 2:49:26 Stunden. Tochter Melina Eisenkrämer lief nach dreijähriger Pause über zehn Kilometer nach 59:32 Minuten über die Ziellinie.

Mehr Nachrichten...

Related projects

  • Erfolgreicher Doppelstart von Janek Waldschmidt

  • Funk und Frank Lass feiern Doppelsieg.