(isk) – Löwentriathlon

25.05.2019

Fast perfekte, äußere Bedingungen fanden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Löwentriathlon vor. Ca. 18 Grad Wassertemperatur im Postweiher und 22 Grad Außentemperatur mit viel Sonnenschein und leichtem Wind machten die Sprintdistanz (500m Schwimmen – 20 km Rad – 5 km Laufen) zu einem unvergesslich schönen Erlebnis.

Für den ASC Dillenburg ging in diesem Jahr Inga-Simone Kern an den Start. In ihrem erst zweiten Triathlon erreichte sie in einer Gesamtzeit von 1:28:38 Std. die Ziellinie, was Platz 3 in der AK 4 bedeutete und gleichzeitig den Gewinn eines Startplatzes beim Raiffeisentriathlon in Neuwied am 18.08.2019

Mehr Nachrichten...

Related projects

  • Der Sieger bleibt unter 33 Minuten. Sedric Steffen Haus und Bianca Roos gewinnen beim Schelder Berglauf.

  • Mehr als 2100 Triathleten/innen waren beim Ironman 70.3 am Start.