(isk) – Erster Stöffel Cross Xtreme Run

13.11.2021

Am 20. November fand zum ersten Mal der Cross Xtreme Run im Stöffelpark in Enspel statt. Ein richtig toller und anspruchsvoller Crosslauf, an unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten auf der 2 km-Runde war alles dabei: Kies, Schotter, Sand, Wiese, immer mal wieder zwischendurch Treppenstufen, rutschige Steinplatten und kleine steile Rampen! Also ordentlich Höhenmeter über die 12 km-Distanz bei der für den ASC Dillenburg Inga-Simone Kern und Marc-Alexander Funk an den Start gingen.

Alex passierte die Ziellinie nach 6 Runden als 5. Mann gesamt in starken 53:41 Minuten und Inga erreichte den Zieleinlauf im Stöffelpark als 2. Frau gesamt in 1:06:15 Std. und verpasste den Gesamtsieg lediglich um 4 Sekunden.

Mehr Nachrichten...

Related projects

  • Der Sieger bleibt unter 33 Minuten. Sedric Steffen Haus und Bianca Roos gewinnen beim Schelder Berglauf.

  • Mehr als 2100 Triathleten/innen waren beim Ironman 70.3 am Start.