(hb/ser) Siegerehrung Mittelshessen-Cup

22.11.2019

Beim Mittelhessen-Cup der Straßenläufer hat sich Melina Eisenkrämer mit ihren Erfolgen beim abschließenden Lauf über zehn Kilometer in Alten-Buseck auch die Klassensiege in der Serienwertung geholt.

Melina setzte sich mit 299 Punkten bei der weiblichen Jugend U18 an die Spitze der Serienwertung mit Einzelgold beim Dünsberglauf, beim Stadtlauf in Biedenkopf, beim Lahnpark-Lauf in Wetzlar sowie bei den 10-Kilometer-Läufen in Treis und Alten-Buseck. Aber erst der letzte Start in Alten-Buseck brachte ihr auch die sechs erforderlichen Platzierungen, um in die offizielle Wertung der Serie aufgenommen zu werden.

Bronze ging an Janek Waldschmidt. Janek erkämpfte sich in der Männer-Hauptklasse als Dritter mit 286 Punkten ebenfalls ein beachtliches Ergebnis. Während der Saison lag er lange auf dem zweiten Rang, und schien diesen fast sicher zu haben. Im Finish fing ihn aber Johannes Sören Gärtner vom TSV Krofdorf-Gleiberg noch mit einer überragenden Leistung ab.

Weitere Top-Ten-Platzierungen verbuchten Dirk Eisenkrämer (279 Punkte) und Marc-Alexander Funk (259) als Fünfter und Neunter der M45 sowie Horst-Dieter Wagner (264) als Zehnter der M55.

Carmen Eisenkrämer (282) wurde in der W45 Vierte.

Mehr Nachrichten...

Related projects

  • Der Sieger bleibt unter 33 Minuten. Sedric Steffen Haus und Bianca Roos gewinnen beim Schelder Berglauf.

  • Mehr als 2100 Triathleten/innen waren beim Ironman 70.3 am Start.