(hb) – Erster Lauf der Alten-Busecker Winterlaufserie

16.11.2019

Zum Auftaktrennen über zehn Kilometer der 40. Alten-Busecker Winterlaufserie holte Melina Eisenkrämer in der U18 den Klassensieg.

Nur eine Woche nach dem Beginn der Winterlaufserie in Pohlheim setzte sich bei der zweiten mittelhessischen Winterlaufserie in Alten-Buseck der Aufwärtstrend fort. Die Organisatoren der TSG freuten sich nach ihrem Einstieg in die Laufserie um den Mittelhessen-Cup über eine Rekordbeteiligung von 292 Teilnehmer.

Melina, sie wurde von Ihrem Vater Dirk begleitet, erkämpfte sich nach 1:02:56 Stunden den Erfolg in der U18-Wertung und sicherte sich damit beim letzten Cup-Rennen auch den Seriensieg. Carmen Eisenkrämer (1:06:46 Stunden) belegte in der W45 den sechsten Platz.

Janek Waldschmidt lief in 40:33 Minuten auf den sechsten Platz in der Männer-Hauptkasse und verteidigte somit den zweiten Rang in der Mittelhessen-Cup-Wertung.

Michael Kunz sicherte sich in 20:31 Minuten den ersten Platz in der Altersklasse M45, über die fünf Kilometer, mit seiner langen Steigung direkt nach dem Start.

Mehr Nachrichten...

Related projects

  • Der Sieger bleibt unter 33 Minuten. Sedric Steffen Haus und Bianca Roos gewinnen beim Schelder Berglauf.

  • Mehr als 2100 Triathleten/innen waren beim Ironman 70.3 am Start.