(hb) – 17. Asdorflauf des VFL Wehbach

26.01.2019

Wie im vergangenen Jahr ging Holger Burbach als einziger Starter des ASC Dillenburg, beim zweiten von drei Wertungsläufen der Winterlaufserie des AUSDAUER-Shops, an den Start.

Bei leichtem Nieselregen und drei Grad erfolgte der Startschuss pünktlich um 14:35 Uhr, vor der Turnhalle des VFL Wehbach, in der Koblenz-Olper-Straße. Es musste ein Rundkurs von 2,5Km mit Wendepunkt viermal durchlaufen werden.

Holger spulte die Runden recht gleichmäßig ab. Die Uhr blieb für Ihn bei genau 45:00min. stehen, das bedeutet Platz 9 in der stark besetzten AK M45. Im Gesamteinlauf war das Platz 72 von 187 Finisher. Zudem konnte er seine Zeit aus dem Vorjahr um 5:19min. verbessern.

Mehr Nachrichten...

Related projects

  • Der Sieger bleibt unter 33 Minuten. Sedric Steffen Haus und Bianca Roos gewinnen beim Schelder Berglauf.

  • Mehr als 2100 Triathleten/innen waren beim Ironman 70.3 am Start.